Allgemeine Geschäftsbedingungen, © xmasarox - Fotolia

1. Beratung, Coaching

1.1 Terminvereinbarungen
Termine können per E-Mail, telefonisch oder persönlich vereinbart werden. Der Termin wird von mir schriftlich (E-Mail) bestätigt und gilt ab diesem Zeitpunkt als verbindlich vereinbart.

1.2 Zahlung
Die Rechnung ist am Beginn des vereinbarten Betreuungszeitraumes/Beratungstermines in bar zu begleichen bzw. vorab ohne Abzüge zu überweisen. Der Versand der Rechnung erfolgt elektronisch per Mail oder auf Wunsch per Post. Alle genannten Preise verstehen sich netto ohne Mehrwert- bzw. Umsatzsteuer.

1.3 Terminverschiebung, Stornierung
Eine kostenfreie Terminverschiebung bzw. Stornierung (per E-Mail, telefonisch oder persönlich) kann bis 14:00 Uhr am Vortag des vereinbarten Termines durchgeführt werden. Wird der Termin nicht oder nach Ablauf dieser Frist vom Kunden verschoben bzw. abgesagt, sind die gebuchten Einheiten vollständig zu bezahlen.

1.4 Promotion-Gutscheine
Promotion-Gutscheine werden im Zuge von Veranstaltungen kostenlos abgegeben. Deren Einlösung unterliegt folgenden Regeln;

  • Eine Barablöse ist nicht möglich.
  • Pro Auftrag, dessen Wert mindestens den doppelten Gutscheinwert erreichen muss, kann maximal ein Gutschein eingelöst werden.
  • Eine Kombination mit anderen Aktionen ist nicht möglich.
  • Der letzte Tag der Gültigkeit ist am Gutschein vermerkt (QR-Code).

1.5 Geschenk-Gutscheine
Geschenk-Gutscheine können über diese Website oder persönlich bezogen werden und unterliegen bei der Einlösung folgenden Regeln;

  • Eine Barablöse ist nicht möglich.
  • Pro Auftrag können beliebig viele Gutscheine eingelöst werden.
  • Eine Kombination mit anderen Aktionen ist möglich.
  • Der letzte Tag der Gültigkeit ist am Gutschein vermerkt.

2 Webinare

2.1 Anmeldung
Webinare sind Informationsveranstaltungen, welche von Out of the Box online via Google Hangouts on air veranstaltet werden. Anmeldungen müssen schriftlich (Kontaktformular oder E-Mail) erfolgen. Die Buchung wird schriftlich bestätigt und ist ab diesem Zeitpunkt verbindlich.

2.2 Zahlung
In der Regel wird die Rechnung im Anschluss an das Webinar an die angegebene Rechnungsadresse gesendet und ist innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungslegung ohne Abzüge zu begleichen. Der Versand der Rechnung erfolgt elektronisch per Mail oder auf Wunsch per Post. Alle genannten Preise verstehen sich netto ohne Mehrwert- bzw. Umsatzsteuer.

2.3 Stornierung
Eine kostenfreie Stornierung der Teilnahme ist bis eine Woche vor Webinarbeginn möglich, bei Stornierungen bis 3 Tage vor Seminarbeginn werden 25% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bei Absage kürzer als 3 Tage vor Webinarbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr verrechnet. Bei Nichtteilnahme wird die volle Veranstaltungsgebühr in Rechnung gestellt.

2.4 Webinarannullierung
Ich behalte mir das Recht vor, Seminare bei zu geringer TeilnehmerInnenzahl (üblicherweise weniger als 3 TeilnehmerInnen) bis zu 3 Tage vor Webinarbeginn abzusagen und Ersatztermine anzubieten.
Bei Ausfall des Webinars durch Krankheit des Trainers/der Trainerin, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Webinars. Ein Anspruch auf Kostenersatz (z.b. Online-Gebühren) sowie Arbeitsausfall besteht nicht. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangener Gewinn oder Ansprüche Dritter wird nicht gehaftet.

3 Änderungen des Leistungsumfangs
Inhalt und Ablauf des Webinars sowie eingesetzte TrainerInnen/ReferentInnen können unter Wahrung des Gesamtcharakters des Webinars geändert werden. Dies berechtigt die TeilnehmerInnen weder zu einem Rücktritt vom Vertrag noch zu einer Minderung des Rechnungsbetrages.

4 Urheberrechte
Alle Unterlagen sowie die Inhalte auf dieser Webseite stehen – mit Ausnahme der Bilder und Grafiken – unter einer Creative Commons Lizenz („Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0“), welche die Weiterverbreitung und Bearbeitung der Inhalte unter gewissen Bedingungen gestattet. Die genauen Lizenzbedingungen finden Sie unter: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/at/

5 Haftung
Beratungen bzw. Webinare werden von mir nach dem derzeitigen aktuellen branchenüblichen Wissensstand sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Für erteilten Rat und die Verwertung der erworbenen Kenntnisse übernehme ich keine Haftung.
Ich behalte mir vor, TeilnehmerInnen, welche durch ihr Verhalten den Lernerfolg gefährden, vom Webinar auszuschließen. Dadurch entstehende Kosten gehen jedenfalls zu Lasten des Kunden.

6 Gerichtsstand
Als Gerichtsstand für Unternehmen oder juristische Personen des öffentlichen Rechts wird Wien vereinbart. Davon abweichend gilt für Verbrauchergeschäfte der allgemeine Gerichtsstand laut Konsumentenschutzgesetz. Für Geschäftsbeziehungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen mir und meinen KundInnen gilt das Recht der Republik Österreich.

7 Schlussbestimmungen
Abweichend von diesen AGB ausgehandelte Abmachungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich vereinbart worden sind.

Stand 04/2014


Rufen Sie mich gleich JETZT an, wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten oder konkrete Fragen haben.

0680/406 6 406

Falls Sie Ihre Telefonnummer angeben, rufe ich Sie auch gerne zurück!






Kein Bot? Dann können Sie ja dieses Captcha unten eintragen: captcha